BYC-Segler voll auf Kurs

27-04-2017

Österreichs Top-Segler liefern neuerlich ab und bleiben bei der Weltcup-Regatta vor Hyeres bei der Musik dabei.

  

Nach dem positiven Start in die Serie, verläuft auch der zweite Segeltag an der Cote d´Azur nach dem Geschmack der heimischen Flotte, die stark verjüngt und ordentlich durchmischt auf´s Tempo drückt.

  

Thomas Zajac (BYC) und Barbara Matz, die am Mittwoch ihre allererste gemeinsame Wettfahrt mit einem Sieg beenden konnten, fügen ihrer Serie einen zwölften und zwei vierte Plätze hinzu. Damit rangieren der Olympia-Dritte von Rio und die 19-jährige Neusiedlerin auf Zwischenrang sechs.           

  

Niko Kampelmühler und Thomas Czajka (BYC) müssen nach einem Ruderbruch in der zweiten Wettfahrt vorzeitig in den Hafen zurück und liegen bei ihrer Weltcuppremiere auf Position 28. Sven Reiger (BYC) steigt nach seiner überwundenen Darmgrippe wieder ins Boot und unterstreicht mit zwei vierten Plätzen seinen Kampfgeist und seine Möglichkeiten. Nach vier Wettfahrten liegt der Versehrtensportler in der 2.4 Klasse auf Rang sieben.                

  

Das Programm wird heute Donnerstag mit drei bzw. zwei (470er, 2.4) weiteren Wettfahrten fortgesetzt.

  

Thomas Zajac:        „In der ersten Wettfahrt hatten wir aufgrund falscher Einstellungen Speedprobleme und einen sehr schlechten Start, der Rest vom Tag war sehr ansprechend. Wir haben uns am Vorwindkurs steigern können und nehmen neuerlich viel Positives mit.“

  

Thomas Czajka:        „Wir waren in beiden Wettfahrten dabei, in der ersten haben wir einen taktischen Bock geschossen, in der zweiten ist uns auf Zwischenrang acht liegend das Ruder gebrochen. Auch wenn die  Ergebnisse nicht zufriedenstellend sind, kann man auf der seglerischen Leistung sicher aufbauen.“

  

Zwischenstand nach dem 2. Tag:

  

NACRA17/6Wettfahrten/1Streicher:
      
1. Moana Vaireaux/Manon Audinet               FRA     11      
      
6. Thomas Zajac/Barbara Matz                        AUT     32 (1/10/(24)/12/4/5)
      
10. Nico Delle Karth/Laura Schöfegger         AUT     49 (19)/5/7/11/19/6)

  

470er-Herren/4Wettfahrten/1Streicher:
      
1. Panagiotis Mantis/Pavlos Kagialis GRE     5
      
14. David Bargehr/Lukas Mähr                       AUT     39 (BFD)/29/2/8)
      
28. Niko Kampelmühler/Thomas Czajka       AUT     63 (24/10/28/(DNS)

  

2.4/Disable/4Wettfahrten/1Streicher:
        
1. Damien Seguin                FRA     3
      
7. Sven Reiger                                     AUT     21 (DNC/DNC/4/4)
      
10. Kurt Badstöber                            AUT     25 (7/8/(11)10)

  

Fotocredit: www.dapic.rocks

  



Schon gesehen?
Neusiedlersee Wiki
!


ASVÖ

login






|
- Website by LimeSoda -