Starke Liga - leider kein Ticket

Das Team des BYC konnte beim der diesjährigen Semifinale der Sailing Championsleage leider kein Ticket für das Finale in St. Moritz lösen. Die internationale Konkurrenz war heuter zu stark - die eigene Vorbereitung mangels gemeinsamer Segeltage zu gering. Dennoch konnte das Team bei einigen Wettfahrten aufzeigen. In den 18 Wettfahrten kam das Team sechs mal unter die Top 3 - keine Wettfahrt als letztes Boot ins Ziel gekommen. 

Gearbeitet wird als Vorbereitung für zukünftige Events an der Bootsgeschwindigkeit, die das ein oder andere mal zu viele Plätze kostete. 

Die Veranstaltung war sowohl am Wasser, als auch an Land perfekt organisiert. Die Wettfahrtleitung brachte 54 Rennen zustande - jedes Team segelte somit 18 Wettfahrten auf 10 bis 15 Minuten langen Kursen.