Die Bundesligasaison 2022 bringt viele Neuerungen - BYC Team sucht Sponsoren

Die Vorbereitungen haben begonnen

Die Saison 2021 in der sich der Burgenländische Yachtclub zum zweiten Mal zum Meister küren konnte, ist zwar noch nicht lange her, doch die Planungen für die Saison 2022 haben längst begonnen. Neben den einzelnen Bundesligaevents an unterschiedlichen österreichischen Seen ist eine Teilnahme am Championsleagefinale vor Travemünde fix eingeplant. Der Kader wird, wie im letzten Jahr, breit aufgestellt. Jungen Mitgliedern soll die Chance gegeben werden, in das Team hineinzuwachsen. Um das umfangreiche Programm erfolgreich absolvieren zu können, sucht unser Erfolgsteam noch Sponsoren.

Neues Boot – Neue Perspektiven

2022 wird die Liga erstmals auf Booten der J70-Klasse ausgetragen. Diese sehr sportlichen Boote haben sich bereits in vielen ausländischen Ligen und in der europäischen Champions League bewährt.

BYC Sportdirektor Clemens Kruse blickt zuversichtlich in die Zukunft: „Wir konnten schon erste Erfahrungen mit der J70 bei diversen Championsleague Auftritten sammeln und kommen gut mit dem neuen Material zurecht. Uns taugt das neue Boot und wir sind zuversichtlich auch in der Liga 2022 wieder unter den Topp Teams zu sein. Mit der J70 wird das Format in Zukunft noch publikumsnäher, schneller, und spannender.“

Spektakuläre Bilder und Action wird die Bundesliga noch mehr als bisher in den Blick der Öffentlichkeit rücken. Dadurch wird die Bundesliga für Sponsoren noch attraktiver.

BYC Team sucht Teamsponsoren

Die BYC-Verantwortlichen möchten den Umstieg auf das neue Boot und die Erfolge der vergangenen Jahre nutzen, um neue Sponsoren ins Boot zu holen.

Team Manager Valentin Unger ist überzeugt ein attraktives Angebot für potentielle Sponsoren bieten zu können: „Als Key-Player der Bundesliga können wir Produkte und Firmen, die hinter uns stehen, ausgezeichnet repräsentieren. Wir können Firmenlogos im Segel platzieren und unsere Teamkleidung branden. Weiters können wir Logos und Links auf der BYC-Bundesligaseite und in den sozialen Medien platzieren.“  

Für alle Fragen zum Sponsoring steht euch gerne BYC-Sportdirektor Clemens Kruse zu Verfügung (sportdirektor[a]byc.at) oder telefonisch Team Manager Valentin Unger (00436764452298). Informationen zur Liga findest du unter www.segelbundesliga.at und auf unserer Bundesligaseite.

Valentin Unger: „Falls ihr das BYC-Team unterstützen wollt, kontaktiert uns einfach. Wir  sprechen gerne mit euch, um individuell auf eure Wünsche einzugehen.“