Es ist vollbracht - Staatsmeistertitel im Hochseesegeln

Erwartungsgemäß setzte sich bei den diesjährigen One Design Hochseestaatsmeisterschaften das Team des OESV Präsidenten Dieter Schneider überlegen durch. In diesem starken Team werkten einige heuer schon in anderen Klassen erfolgreiche BYC Mitglieder. Steuermann Christian Bayer und die frischgebackenen Bundesligameister Stefan Glanz-Michaelis und Valentin Unger hatten einen wesentlichen Anteil an diesem überlegenen Sieg. Nach 5 Wettfahrtsiegen standen die neuen Meister schon vor der abschließenden letzten Wettfahrt fest. Um der Regatta noch etwas Würze zu verleihen wurden die Positionen an Bord für die abschließende sechste Wettfahrt teamintern verlost. Viele hätten sich gefreut, wenn die grauhaarige, erfahrene Afterguard des Siegerteams auf ungewohnte Vorschiffspositionen wechseln hätte müssen. Doch leider - Taktiker Luis Gazzari wechselte die Position mit Steuermann Christian Bayer. Keine Überraschung, dass dadurch die Performance nur wenig beeinflußt wurde und auch der 6. Wettfahrtsieg nie in Frage stand.

Da sich einige Teams mit ausländischen Teammitgliedern verstärkt haben, gewann das im letzten Moment zusammengewürfelte OeSV rmxd Team mit unserer Jugendreferentin Sandy Klima an Bord noch die Bronzemedaille.

In der Klasse ORC-Inshore siegte die Elan S5 "Rotgipfler" von Claus Chabina. Neo BYC-Mitglied Heinrich Traindt durfte sich als Teil der Rotgipfler Crew ebenfalls über eine Goldmedaille freuen. 

Wir gratulieren allen Medaillengewinnern sehr herzlich.