Finalsieg

 

Nachdem Anja bereits die Jugendcups in Rust und Breitenbrunn gewonnen hatte, wurde sie natürlich beim Finale in Podersdorf als Favoritin gehandelt.

Nach einem windlosen Samstag, konnten am Sonntag zwei Wettfahrten gesegelt werden. Anja gewann die erste, wurde Vierte in der zweiten und damit überlegen Gesamtsiegerin.

Ein dreifaches Bravo für Ausdauer, Geduld und Können.

ergebnis_jugendcup2016