Saisonabschluss 2020: Letztes Wochenende am Club - kommt nochmal vorbei!

Liebe Seglerinnen und Segler, liebe Clubkolleginnen und -kollegen,

Eine außergewöhnliche Segelsaison geht zu Ende. Trotz der schwierigen Situation konnten wir viele der für dieses Jahr geplant Dinge umsetzen. Dank des disziplinierten und verständnisvollen Umgangs miteinander war es möglich, Segelnachmittage, Damen und Jugendtrainings und die ein oder andere Abendveranstaltung, sicher und ohne Vorfälle, zu veranstalten.
Vieles war nur mit spontaner Planung und Kompromissbereitschaft möglich, aber letztendlich konnten wir den Sommer gemeinsam am Club verbringen. Besonders froh sind wir, dass unsere Jugend fast uneingeschränkt segeln konnte, und in diesem Jahr viel Segelerfahrung und viele schöne Erinnerungen sammeln konnte.

Leider sind die schwierigen Zeiten noch nicht vorbei.
Aufgrund der aktuellen Lage und den Verschärfungen der COVID-19 Maßnahmen müssen wir die Saison vorzeitig beenden. Da uns neben COVID-19 auch der Wasserstand mehr und mehr zu schaffen macht, kann das für den 26.09.2020 geplante Absegeln unter diesen Umständen leider nicht stattfinden.

Aber wir wollen nicht betrübt sein: Der Wettergott ist uns wohlgesonnen und erlaubt uns, die Saison mit einem herrlichen Wochenende zu beenden.
Kommt an den See und lasst uns auf eine gelungene Saison anstoßen! Es findet das letzte Jungendtraining statt und auch die Kantine hat noch einmal geöffnet. Nützt die Gelegenheit und leert Szabis Vorräte J

Wir bedanken uns bei all unseren Mitgliedern für diese disziplinierte Saison! Bleibt gesund, wir freuen uns darauf, im Frühjahr wieder mit euch zu segeln!

Euer Vorstand