Tag 1 in Palma

Die OeSV Teams hatten am ersten Tag mit langen Wartezeiten und starker Konkurrenz zu kämpfen.
Sowohl die 470er als auch die Nacra17 sind in zwei Gruppen gestartet.
In der Klasse der 470er waren 59 Boote am Start. Nach zwei Wettfahrten sind Niko Kampelmühler & Thomas Czajka derzeit auf dem 33.Platz..
Thomas Zajac & Barbara Matz liegen mit ihrem Nacra17 nach dem ersten Tag auf Rang 30 und hoffen in den nächsten Tagen bessere Ergebnisse erzielen zu können.

Der aktuelle Stand nach Tag 1:

470er
1. Jordi Xammar / Nicolas Rodriguez (ESP) 3 (1,2)
18. David Bargehr / Lukas Mähr (AUT) 23 (2, 21)
33. Niko Kampelmühler / Thomas Czajka (AUT) 34 (14,20)
48. Niclas Lehmann / Niklas Haberl (AUT) 47 (22, 25)

49erFX
1. Natasha Bryant / Annie Wilmot (AUS) 3 (1,2,(3))
34. Tanja Frank / Lorena Abicht (AUT) 25 (14,11,(16))
41. Angelika Kohlendorfer / Lisa Farthofer (AUT) 30 (18,12,(24)
42. Laura Schöfegger / Anna Boustani (AUT) 31 ((21), 19, 12)

 

Nacra 17
1. Paul Kohlhoff / Alica Stuhlemmer (GER) 2 ((3),1,1)
30. Thomas Zajac / Barbara Matz (AUT) 25 (12,(13),13)
53. Laura Farese / Matthäus Zöchling (AUT) (19,25,(29))

 

49er
Benjamin Bildstein / David Hussl
Keanu Prettner / Marco Baumann

Alle Ergebnisse hier:
https://www.trofeoprincesasofia.org/en/default/races/race