Wichtige Information

Die Burgenländische Landesregierung hat eine neue Verordnung als Massnahme zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 erlassen.

Das Betreten von Seebädern, Hafenanlagen, Stegen und Seehütten(!) ist ab sofort, bis einschließlich 13.04.20, verboten.

Weiters ist die Inbetriebnahme von Wasserfahrzeugen aller Art auf Gewässern untersagt.

 

weitere Details zur Verordnung:
https://www.burgenland.at/news-detail/news/coronavirus-betreten-von-seebaedern-seehuetten-stegen-und-hafenanlagen-ab-heute-untersagt/