YOUTH meets TOKIO

Im Vorfeld der ÖJM bot sich für die Jugendlichen die Gelegenheit via Video-Schaltung nach Enoshima mit einem Teil des Nationalteams des Österreichischen Segel-Verbandes in Kontakt zu kommen. Thomas Zajac, selber Mitgliede des ÖJM austragenden Clubs, war persönlich am Clubgelände anzutreffen. Er ist ja verletzungsbedingt schon früher aus dem Olympia-Revier 2020 heimgekehrt, um seine Knieverletzung auszukurieren. 

Sowohl das National Team, als auch Thomas Zajac beantworteten gerne die ein oder andere Frage. Im Anschluss ergatterten einige Jugendliche ein persönliches Autogramm und konnten die Olympia-Bronze-Medaille von Tom Zajac anschauen.

Den Jugendlichen konnte ein Einblick in das Leben der National Team Aktvitäten gegeben werden, die meisten Teammitglieder waren immerhin selber einmal Teilnehmer von Jugendmeisteschaften - mit unterschiedlichen Erfolgen.